HENGSTENSTATION

Telefoon:
0318–483284

MANEGE

Telefoon:
0318–483933

SOCIAL MEDIA
Image Alt

Deckbedingungen 2022

Bedingungen für die Besamung Ihrer Stute

  • Die Decksaison läuft vom 15. Februar bis einschließlich 31. August eines Kalenderjahres.
  • Die Hengstenstation De Nieuwe Heuvel übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, Krankheiten, EVA/CEM-Infektionen, Verletzungen von Menschen, Tieren, Transportmitteln oder sonstigem. Die Bedingungen usw. werden von der Vereinigung der KWPN-Hengstbesitzer bei der K.V.K. in Utrecht hinterlegt.
  • Mit der Bestellung und dem Empfang des Samens hat der Stutenbesitzer unsere Zucht- und Zahlungsbedingungen zur Kenntnis genommen und erklärt sich mit ihnen einverstanden.

Decktaxe und Nicht-trachtigkeits Rabatt

  •  Sind exklusive Mehrwertsteuer, Zuchtbuch- und Überweisungsgebühren.
  • Attest über die Nicht- tragendheid: Um die nicht- trachtigkeit rabatt die Saison 2023 in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie unserer Station vor dem 1. Oktober 2022 eine schriftliche Erklärung des Tierarztes vorlegen, andernfalls verfällt die nicht- trachtigkeit rabatt im Jahr 2023.
  • Für nicht trächtige Stuten wird ein Rabatt von 30 % für Hengste mit einer Decktaxe von über € 400,- exkl. MwSt. gewährt, im folgenden Jahr.
  • Für nicht trächtige Stuten, die von einem Hengst mit einer Decktaxe von € 400,- excl. gedeckt werden, wird im folgenden Jahr bei der bedecking ein Rabatt von € 15 % gewährt.
  • Wenn Hengste in dieser Saison aus besonderen Gründen nicht zur Verfügung stehen (auf der Schau, Krankheit, Verletzung, etc.), können Sie einen anderen Hengst aus unserer Station einsetzen. Die Rechnung wird nach dem zuletzt eingesetzten Hengst erstellt.

Bestellvorgang Europa

  • Sperma ins Ausland muss 1 Tag im Voraus oder vor 9:00 Uhr am selben Tag bestellt werden. Dies kann über unser Formular auf unserer Website erfolgen.
  • Alle Samen für das Ausland werden von De Nieuwe Heuvel durch einen Tierarzt der Niederländischen Behörde für Lebensmittel- und Produktsicherheit freigegeben. Die Kosten für die Veterinärabfertigung gehen zu Lasten des Stutenbesitzers.
  • Wenn der Samen vom Stutenbesitzer oder seinem eigenen Kurierdienst für die Verwendung im Ausland abgeholt wird, wird er auch immer von der niederländischen Behörde für Lebensmittel- und Produktsicherheit freigegeben.
  • In Deutschland/Belgien und Frankreich liefern wir von Montag bis Freitag.
  • In das übrige Europa liefern wir von Montag bis Donnerstag.
  • Die Versandkosten gehen zu Lasten des Stutenbesitzers.
  • Der Versand erfolgt auf Risiko des Stutenbesitzers.
  • De Nieuwe Heuvel bestimmt, wie viele Tuben Sperma geliefert werden. Dies wird täglich nach der Anzahl der Bestellungen des Hengstes festgelegt.
  • Am Samstag und Sonntag liefern wir nicht außerhalb der Niederlande.

Vorschriften der Hengststation De Nieuwe Heuvel bezüglich ICSI.

Wenn ein Züchter von der neuen ICSI-Methode Gebrauch macht, berechnen wir zunächst einmalig € 350,- pro Stute. Im Falle einer Trächtigkeit erhalten Sie eine Rechnung über den Restbetrag des Deckgeldes für das betreffende Jahr. Werden mehrere Fohlen geboren, berechnen wir die Decktaxe pro lebend geborenem Fohlen (2. und folgende).

Verpackung/Behältnisse

  • Für den Versand oder die Abholung von Frischsamen wird ein geeigneter Behälter, der Eigentum von De nieuwe Heuvel ist, zur Verfügung gestellt.
  • Gefriersperma wird in einem geeigneten Behälter von De Nieuwe Heuvel oder in einem Behälter von De Nieuwe Heuvel geliefert oder abgeholt.
  • Der Container von De Nieuwe Heuvel muss vom Stutenbesitzer innerhalb von 10 Kalendertagen auf seine Kosten zurückgeschickt werden. Ab dem zehnten Tag wird eine Mietgebühr von 25 € pro Tag erhoben. Dieser Mietpreis ist auch bei der endgültigen Rückgabe fällig. Das Rückgabedatum ist immer der Tag, an dem der Container wieder bei De Nieuwe Heuvel ist.. Ab dem zehnten Tag wird eine Mietgebühr von € 25 pro Tag und Container berechnet. Diese Miete bleibt auch bei der endgültigen Rückgabe fällig. Das Rückgabedatum ist immer der Tag, an dem der Container wieder bei De Nieuwe Heuvel steht.

Tierärztliche Betreuung

Die Betreuung in unserer Zuchtstation wird von der Dierenkliniek De Vijfsprong aus Wekerom gewährleistet. Sie können Ihre Stute an 6 Tagen in der Woche in unserer Station anbieten. Für Stuten, die in unserer Station angeboten werden, fallen einmalig Kosten in Höhe von € 130,- (exkl. MwSt.) an. Darin enthalten sind Follikelkontrollen und Trächtigkeitsuntersuchungen bis zu 8 Wochen nach dem letzten Deckakt. Weitere tierärztliche Kosten und Maßnahmen gehen zu Lasten und auf Risiko des Besitzers. Stuten für Gefriersperma werden zur Dierenkliniek De Vijfsprong in Wekerom gebracht. Hierfür muss ein Gefrierpaket im Wert von €230,- erworben werden.

Bei der Anlieferung Ihrer Stute in unserer Station muss der Pferdepass im Büro abgegeben werden, solange die Stute anwesend ist.

Ihre Stute muss bei der Anlieferung gesund und in gutem Zustand sein; ist dies nicht der Fall, können wir die Annahme Ihrer Stute in unserer Anlage verweigern.

Miete von Pferdeboxen

Stute mit Fohlen € 12,50 pro Tag exkl. MwSt.

Stute ohne Fohlen € 9,50 pro Tag excl. MwSt.